Happy Halloween

31. Oktober - Halloween - ein ganz großer Tag !!

 

Die letzten zwei Wochen liefen alle nur darauf hinaus, sei es in der Schule, am Nachmittag, am Wochenende ... einfach IMMER ! :D

 

Die Mädels haben in der Schule viele Blätter bekommen mit Kürbissen, Hexen, Fledermäusen, uvm. Am Nachmittag haben sie oft in ihrem Halloween-Malbuch gemalt oder wir haben Halloween-Plätzchen gebacken.

Zum Backen muss man sagen, hier wird alles mit Spoon 'gewogen', sprich sie haben eine Reihe an speziellen Löffeln, wozu eine Waage?! So hatte mich meine Gastmutter angeguckt, als ich nach einer Küchenwaage gefragt hatte. 

Naja, dementstpechend war dann auch mein Ergebnis bei dem Plätzchenteig .. war ein bisschen zuuu klebrig. :D

Dann: "Warum machst du den Teig in den Kühlschrank, Mama macht das nie. Warum ist der so klebrig? Wenn wir den Teig machen geht das immer ganz schnell!" :D Eeeehm ja, kein Wunder wenn man Fertigteig benutzt wo nur noch Wasser und n bisschen Mehl zu kommt. :D Und nachdem ich den Teig noch mit etwas Mehl, man muss dazu sagen, es war dann dunkles Mehl weil Mehl wird hier anscheinend nicht soo oft genutzt denn es war dann leer, retten konnte, kam dann die Aussage: "Wieso ist der jetzt so dunkel? Der sah gestern aber noch anders aus. Ich will den nicht backen!" Aaah, was ist nur mit euch los ?! :D Ich habe sie dann probieren lassen und da er ihnen dann, gott sei Dank, geschmeckt hatte, konnte ich dann Halloween-Plätzchen mit den Mädels backen.

Letztes Wochenende haben sie mit meiner Gastmutter einen Kürbis ausgehüllt. eine ziemliche Schweinerei in der Küche, gut dass ich nicht sauber machen musste. :D

 

Und letzten Samstag war ich mit Hannah und Franzi und noch ein paar anderen Au Pairs  in Salem. Das ist eine Stadt nördlich von Boston, in der Halloween ganz groß gefeiert wird. Überall waren Leute in ihren Kostümen und ganz viele Stände mit Halloweensachen - Hexenhüte, Pullies, Feenflügel, ... was man halt so braucht ne :D - wir haben dann eine Fahrt mit einem Bus durch  Salem gemacht und uns die Stadt angeguckt, auch eine echt schöne Stadt. :) 

Anschließend sind wir dort an den Hafen und haben ein paar Bilder gemacht. Dann noch ein bisschen durch die Gassen gelaufen. Es war zwar echt mies kalt, aber dafür war es trotzdem echt schön. :)

Am Sonntag hatten wir ein Clustermeeting, wir haben uns in einem Park nähe Lexington getroffen und ein bisschen über die Geschichte hier gelernt indem wir einen Film gesehen hatten. War schon sehr interessant. Danach saßen wir noch alle zusammen und haben heißen Kakao und eine Art Donuts gegessen. :)

 

Natürlich musste ich mir auch ein Kostüm kaufen, laut den Mädels. Es kam schon als die Frage: "Hast du dir jetzt endlich mal dein Kostüm gekauft? Du brauchst auch eins!" :D Nachdem ich dann mit Franzi ein bisschen in den Läden geschaut hatte, haben wir uns dann beide dazuz entschieden als Cowgirl zu gehen. Halloween wird hier eigentlich wie Fasching gefeiert. 

 

Und dann war endlich der 31. Oktober  !! Die Mädels waren soo aufgeregt! 

--> TRICK OR  TREAT ?!  Das war für den Tag DER Spruch, um Süßigkeiten zu bekommen. Wir sind am Nachmittag nach Charlestown zu den Großenltern gefahren und dort rum gegangen, da dort die Häuser näher aneinander stehen und es somit einfach ist. Vorallem mit kleinen Kindern. :D 

Als die Mädels dann irendwann keine Lust mehr hatten und der Korb auch schon voll war, sind wir dann zum Haus zurück und da gab es dann Pizza. :) 

Abends bin ich dann ins Bett gefallen. :D

 

Und für dieses Wochenende steht eine Halloweenparty auf dem Program. WUUHUU, das erste mal feiern gehen in den USA! Ich bin gespannt wie es wird und werde natürlich darüber berichten. :) 

Und Samstag evtl mit zur Parade der Red Sox und dann mit Hannah treffen. Wir wollen zum Strand und noch ein paar andere lustige Dinge tun. Ich werde es euch schreiben! :P

 

Und vllt fragt ihr euch "Warum eine Parade der Red Sox?" Ich weiß nicht ob das nach Deutschland, geschweige denn Europa durch dringt, doch hier waren die World Series beim Baseball und die Red Sox haben am Mittwoch gewonnen und sind nun Champions! AUFREGEND!! Mein Gastvater ist im mom der glücklichste Mensch auf Erden und schaut sich ständig die Wiederholung im TV an. Er hat heute morgen zu mir gesagt: "Ich könnte es mir immer wieder anschauen!" :D Und dass mit einem großen Lächeln im Gesicht.

Und noch dazu, soweit ich es verstanden habe, war es seit 1918 mal wieder das erste mal ein Heimsieg, was dann natürlich erst recht gefeiert werden muss. 

 

Also, ich bin gespannt auf das Wochenene!

 

xxx Alina 

 

 

SALEM
SALEM
HALLOWEEN
HALLOWEEN

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Do

02

Okt

2014

Shame on me !!

Sorry Leute !!

 

ich habe mich echt seeeehr lange nicht mehr gemeldet ... 

 

Leider habe ich immer so viel zu tun und bin unterwegs, dass es mir wirklich schwer fällt, regelmäßig was zu schreiben. 

Ich weiß, ich habe das letztes mal schon gesagt, aber ich versuche jetzt wiklich öfters wieder was von mir hören zu lassen!

Mo

16

Jun

2014

Ein weiteres Jahr!

Nach wirklich langem Überlegen und Gesprächen mit meiner Familie,

hatte ich mich dazu entschlossen noch weitere 9 Monate hier in den USA in Boston 
bei meiner Familie zu bleiben. :)

Es sind noch ...
...bis zur Ausreise.
Bin dann mal weg! :)
Besucherzaehler

 

Wenn du immer sofort über neue Einträge informiert werden möchtest, dann trage einfach deine E-Mail Adresse ein. :)