Man lernt sehr viel zu schätzen!

Halli Hallo,

 

wow, ich bin jetzt einfach schon 4 Monate hier. Die Zeit verfliegt hier drüben einfach sooo schnell. Ich kann mich dran erinnern, als wäre es erst gestern gewesen, dass ich mich in den Flieger gesetzt habe und mich Richtung Abenteuer Amerika gemacht hatte. Ich kann dazu einfach nur WOW sagen!

 

Seit dem ich das letzte mal geschrieben hatte, ist hier schon einiges passiert. 
Meine Gastmutter war für ein paar Tage nicht da, und ich war somit eigentlich den ganzen Tag mit den Mädels alleine zu Hause, weil mein Gastvater das Haus immer so gegen 10 verlässt, wo die Mädels ja schon in der Schule sind, und abends erst so gegen 7 wieder nach Hause kommt. Es war echt mal ganz schön, nicht immer so unter ständiger Beobachtung zu stehen und aber auch anstregend, wenn die Kleinen, sobald sie müde sind, immer nach der Mama fragen und dann so ein bisschen rum spinnen. 

Aber sie haben dann auch ihre Momente, in denen man das ganz schnell vergisst, wenn sie dann ankommen und sagen: 'Alina, I love you. I don't want u to leave, you're my best Buddy. I'm coming with you to Germany.' Awww, das ist sooo süß! 
Oder sie dann am Wochenende in dein Zimmer kommen wolle, wenn du nicht arbeitest und sich dann auf dein Bett schmeißen und mit dir kuscheln wollen. 

Das lässt dann auch teilweise vergessen, dass meine Gastmutter nicht immer der leichteste Mensch ist. Aber eins habe ich hier drüben echt schon sehr gelernt, und zwar das zu schätzen, was man hat und das Beste aus dem zu machen. :) 

Von daher, geht es mir im Großen und Ganzen echt gut, ich habe mich echt gut eingelebt und habe tolle Freunde. Und was ich auch sehr zu schätzen weiß, dass sich sehr viele von meinen Freunden zu Hause bei mir regelmäßig melden! Danke. :) Sogar Leute, von denen ich es jetzt eher weniger erwartet hatte. 

Jetzt Anfang März habe ich eine zusätzliche Woche frei bekommen, weil meine Gastmutter mit den Mädels nach Florida fliegt, um meinen Gastvater zu besuchen, der für ein paar Wochen dort unten arbeiten muss und sie zu mir meinten, das sie mich dann nicht brauchen. Sie machen das wohl jedes Jahr im Frühjahr. 

Ich wusste dann erst nicht, was ich mit der Woche anfangen soll, und hatte überlegt, dann alleine mit etwas anzugucken, da so spontan jetzt keiner frei bekommt. Sie haben mir das vor zwei Wochen etwa erst gesagt. Ich habe das dann meinen Eltern erzählt, und meine Mum meinte dann, das sie auch rüber kommen kann. Würde ja nichts gegen sprechen. Ich dachte erst, sie macht Spaß, aber als ich dann am nächsten morgen eine E-Mail mit möglichen Flugdaten bekommen hatte, war ich überglücklich!!  Der Flug ist jetzt gebucht und wir machen uns dann eine schöne Woche hier zusammen. :)

Ende März kommt dann eine Freundin für zwei Wochen rüber, worüber ich mich natürlich auch schon riesig freue. 

Und dann Ende Mai kommt dann meine Familie, sprich Eltern mit meiner Schwester und meine Bruder rüber. :)) Sie sind dann drei Wochen hier, und eine Woche werde ich mit ihnen zusammen was angucken. :) 

Im Sommer, wenn ich meine Woche Urlaub im Juli habe, kommt wahrscheinlich ein Freund her und Ende meines Jahres meine Beste Freundin, um meinen Reisemonat mit mir zu machen, den ich mir natürlich nicht entgehen lassen will, und wir uns die Westküste angucken wollen. :)
Also wie man merkt, die zweite Hälfte meines Jahres ist schon gut durch geplant. :) Wird also alles noch schneller rum gehen, weil man sich durchgehend auf etwas freuen kann! :)

Ich weiß das sehr zu schätzen, dass das meine Familie und Freunde für mich machen! DANKE, an dieser Stelle nochmal. :)

 

Jetzt letzten Freitag war ich das erste mal so richtig feiern, ob man es glaubt oder nicht, nach 4 Monaten habe ich es dann auch mal geschafft. :D Und wir hatten echt eine Menge Spaß und hatten auch eingie Leute kennen gelernt. :P 
Nächsten Wochenende geht es ja für mich nach Chicago, das wird schön kalt! Aber sicher auch sehr schön. :) Und dann ist schon Februar! :O 

 

Am letzten Donnerstag sind dann meine kleinen Zwillinge auch schon 5 geworden! WOW. Heute war dann der Kindergeburtstag, 15 Mädchen waren es dann alle zusammen. Das Thema war eine Teddybear Tea Party. Es war schon süß, aber natürlich auch alles wieder durch geplant. :D Naja, das ist hier halt so üblich! 

 

Ich werde euch von meinem nächsten Wochenende dann berichten. :) 

xxx Alina 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Do

02

Okt

2014

Shame on me !!

Sorry Leute !!

 

ich habe mich echt seeeehr lange nicht mehr gemeldet ... 

 

Leider habe ich immer so viel zu tun und bin unterwegs, dass es mir wirklich schwer fällt, regelmäßig was zu schreiben. 

Ich weiß, ich habe das letztes mal schon gesagt, aber ich versuche jetzt wiklich öfters wieder was von mir hören zu lassen!

Mo

16

Jun

2014

Ein weiteres Jahr!

Nach wirklich langem Überlegen und Gesprächen mit meiner Familie,

hatte ich mich dazu entschlossen noch weitere 9 Monate hier in den USA in Boston 
bei meiner Familie zu bleiben. :)

Es sind noch ...
...bis zur Ausreise.
Bin dann mal weg! :)
Besucherzaehler

 

Wenn du immer sofort über neue Einträge informiert werden möchtest, dann trage einfach deine E-Mail Adresse ein. :)